us fr de
Carmenta_3DLineOfSightSymbols.jpg

Verteidigung

Leistungsfähige raumbezogene Lösungen sind eine essentielle Komponente von Verteidigungs- und Aufklärungssystemen. Sie benötigen schnellen Zugang zu verlässlichen Daten. Um sich ein überlegenes operatives Bild zu verschaffen, sind oft enorme Mengen an Echtzeit-Sensordaten erforderlich sowie unterschiedliche digitale Karten und andere georeferenzierte Daten. Das stellt hohe Anforderungen an Performance und Zuverlässigkeit.

Military_planning.jpg

Beispiele für Systeme, in denen unsere Technologie implementiert ist:

  • C4ISR-Systeme
     
  • Systeme zur Einsatzunterstützung
     
  • Missionsplanungssysteme
     
  • Gefechtsführungssysteme
     
  • Bedienpulte für Artilleriesysteme
     
  • Steuereinheiten
     
  • Elektronische Kriegsführungssysteme
     
  • Überwachungssysteme
     
  • Funkplanungssysteme
     
  • Systeme für Live-Training
     
  • Simulatoren

Carmenta_Engine_view.jpg

Kompatibilität und Interoperabilität

Die meisten modernen Verteidigungsorganisationen setzen heute übergeordnete Systeme (Systems-of-Systems) ein. Damit gewinnt die raumbezogene Interoperabilität ebenso viel Bedeutung wie alle anderen Anforderungen. Die meisten dieser großen, vernetzten Verteidigungssysteme basieren auf einer Reihe unterschiedlicher Architekturen (z. B. Server, Cloud, integrierte und mobile Lösungen). Das heißt, es werden nicht nur leistungsfähige Lösungen benötigt, sondern diese müssen auch mit den unterschiedlichen Plattformen und Architekturen kompatibel sein.
Die robuste raumbezogene Technologie von Carmenta ist ideal für Verteidigungssysteme. Sie basiert auf über 30 Jahren an Erfahrung und sorgt für hervorragende Leistungsfähigkeit, Sicherheit und Interoperabilität. Wir verpflichten uns offenen Standards und unsere Produkte entsprechen der Mehrzahl relevanter militärischer Standards und unterstützen die meisten raumbezogenen Datenformate. Wir sind aktives Mitglied des Open Geospatial Consortiums (OGC), engagieren uns regelmäßig bei Aktivitäten wie der Defence Geospatial Information Working Group (DGIWG) und den Tests zur Systeminteroperabilität bei den NATO Coalition Warrior Interoperability Exercises (CWIX).
Wir bieten Lösungen für integrierte Systeme sowie integrierte Enterprise-Lösungen, bei denen Daten, Ressourcen und Anwendungen ausgetauscht werden.

CS Screendump_LOS_ Elevation_levels.png

Raumbezogene Technologie für C4ISR-Lösungen

Die raumbezogene Technologie ist ideal für die Entwicklung von C4ISR-Lösungen wie etwa Situationsbewusstsein, Zusammenführung von Sensordaten, erweiterte 2D-/3D-Visualisierung und raumbezogene Analyse und Simulation.

Rugged_Carmenta_map.jpg

In missionskritischen Anwendungen weltweit

Die raumbezogene Technologie von Carmenta wird von vielen bekannten Systemintegratoren bei der Entwicklung von Systemen für die Entscheidungsunterstützung eingesetzt, wenn es um Lösungen für Command and Control (C2), Aufklärung, Überwachung, Battle Management und Network-Centric Warfare geht.

Wir sind stolz auf die langfristigen Beziehungen, die wir mit unseren Kunden aufgebaut haben, und schätzen den Input, den wir über die Jahre von ihnen erhalten haben. Diese Art von enger Arbeitsbeziehung ermöglicht es uns, Lösungen zu entwickeln und zu verfeinern, die dem aktuellen und künftigen Bedarf im Verteidigungssektor entsprechen.